Lashes

Lash Lifting

Der moderne Trend den Eigenwimpern einen atemberaubenden Augenaufschlag zu verleihen.

  • Dauerhaft starkes Lifting-Ergebnis
  • volle & dichte Wimpern gleich direkt nach dem Lifting sichtbar
  • Die extrem stark sichtbare Verlängerung der Naturwimpern durch den starken Lifting-Effekt
  • Die Augen werden optisch vergrößert & wirken jugendlich frisch
  • Keine Wimpernzange, Mascara oder Wimpernverlängerung mehr notwendig


 

Wimpernlifting, auch Lash-Lifting genannt, ist eine natürliche Alternative zur normalen Wimpernverlängerung.


Wimpernlifting: Was ist das Besondere daran?

Beim Wimpernlifting werden die Wimpern geglättet, angehoben und gestreckt - kurz gesagt durch ein 3-Phasen-System permanent mit Schwung ausgestattet. Dank einer ganz bestimmten Technik wirken sie dadurch dicker und voluminöser. Im Gegensatz zur Wimpernwelle, ist das Lash Lifting viel schonender und im Finish auch natürlicher, da dabei kein Knick entsteht


In nur 45 Minuten entstehen perfekt geschwungene, längere und voluminöse Wimpern.Die verwendeten Silikon Pads sorgen für einen kleinen Schwung direkt am Wimpernansatz, über dem Lidrand. Mit dieser Methode werden auch die feinen, kurzen Wimpern in den Schwung integriert.

Ablauf des Lash Liftings

Die Behandlung erfolgt in drei Schritten. Liften. Fixieren. Färben. Zu Beginn wird die Augenpartie von Fetten und Rückständen befreit und gereinigt. Die unteren Wimpern werden abgeklebt und die Silikonpads auf beiden Seiten am Augenlid angebracht. Danach folgt das Fixieren der Wimpern auf den Pads mittels wasserlöslichem Kleber und das Auftragen der Liftinglotion.

Beim Lash Lifting wird - ähnlich wie beim Haarefärben - die Struktur mit Schwefeloxid geöffnet und somit flexibel gemacht, die Wimpern fixiert und anschließend die Struktur wieder geschlossen. Nach einer ersten Einwirkzeit von ca. 10-20 Minuten - diese kann je nach Produkt, sowie Länge und Stärke der Wimpern variieren - wird ein Neutralistionsmittel aufgetragen. Auch hier heißt es wieder 10-20 Minuten warten, bevor die Wimpern zum Abschluss noch gefärbt werden.

Haltbarkeit

Ein Wimpernlifting hält in etwa 4-8 Wochen. Zwar lässt der Effekt, je nach Wimpernwachstum, mit der Zeit nach, es entstehen aber keine Lücken - wie es bei einer Wimpernverlängerung der Fall sein kann.

Behandlungsdauer

Ein Wimpernlifting dauert mit knapp 45-50 Minuten wesentlich kürzer als eine Wimpernverlängerung. Währenddessen kann man auf der Liege entspannen, da nicht ununterbrochen am Wimpernansatz "gearbeitet" wird.

Einführungspreis EUR 45,- statt EUR 55,- inkl. Farbe


Wimpernverlängerung

Classic 1D (Wimpernverlängerung):

Dabei werden feine synthetische Wimpern in verschiedenen Längen, Stärken und optimalen Formen verwendet.

Die Wimpern werden mit einem speziellen Kleber eins zu eins auf Ihre Naturwimpern geklebt. 1D schaut sehr natürlich aus, aber wenn jemand hat zu wenig Naturwimpern, dann empfehlen wir nicht, in diesem Fall schaut es zu wenig aus.

Hybrid Lash

1D Classic mit 2D gemischt

Was ist eine Wimpernverlängerung?

Hierbei werden unsere besonders natürlich wirkende synthetische Wimpern durch spezielle Applikationstechniken in detaillierter Feinarbeit auf Ihre einzelnen Naturwimpern geklebt.

Um die perfekte Betonung Ihrer Augen, Dichte und Länge Ihrer Wimpern dauerhaft zu erzielen, sind regelmäßige Auffüllungen erforderlich.

Vorbereitung

Wir bitten Sie, zur Behandlung komplett ungeschminkt zu kommen. Achten Sie besonders auf die sorgfältige Reinigung Ihrer Wimpern und der Augenpartie. Am Tag der Behandlung sollte kein Make-Up, keine Creme und keine Wimpernzange verwendet werden. Eine Wimperndauerwelle unmittelbar davor sollte vermieden werden.

Gerne können Sie sich nach der Wimpernverlängerung im Gesicht schminken.

Behandlung

Es gibt mehrere Arten von Kunstwimpern, verschiedene Stärken, Längen und unterschiedliche geschwungene Formen. Sie können Ihren gewünschten Look ganz einfach selbst kreieren. Gerne sind Ihnen unsere Lash Stylisten bei der optimalen Auswahl behilflich. 

Die Wimpernverlängerung nimmt, je nach Anzahl der angebrachten Wimpern, ungefähr 1 - 2 Stunden in Anspruch. Dabei liegen Sie bequem auf einer verstellbaren Kosmetikliege und können sich bei angenehmer Atmosphäre entspannen.

Die einzelnen Kunstwimpern werden mit einem speziellen medizinischen Kleber anhand besonderer Applikationstechnik in präziser Feinarbeit auf jede Naturwimper einzeln geklebt. Die Behandlung ist absolut schmerzfrei und kann dank spezieller Produkte problemlos auch bei Allergikern und Kontaktlinsenträgerinnen durchgeführt werden.

Wimpern Pflegehinweise

Nach der Wimpernverlängerung dürfen Ihre Wimpern 24 Stunden lang nicht nass werden, damit der Kleber vollständig trocknen kann und die erforderliche Festigkeit erreicht. Vermeiden Sie heißen Dampf der Dusche, Saunagänge und zu lange Sonnenbäder sowie Solariumbesuche.

Nach 24 Stunden ist die Wimpernverlängerung absolut wasserfest. Dennoch sollten Sie das Reiben oder Zupfen an Ihren Wimpern unterlassen. Um die maximale Haltbarkeit der Wimpern zu erzielen, ist die gründliche Reinigung (2 mal pro Tag ) sehr essenziell. Dabei ist die richtige Wahl der Reinigungsprodukte sehr wichtig und von großer Bedeutung, denn viele Make-Up Entferner sind ölhaltig und Öl löst die Bindekraft des Klebers. Für die beste Haltbarkeit empfehlen wir Ihnen, ölfreie Make-Up Entferner zu verwenden.

Nachbehandlung

Wimpern haben einen natürlichen Wachstumszyklus, der von Mensch zu Mensch stark variieren kann. Eine menschliche Wimper hat eine Lebensdauer von 30 - 90 Tagen, bis sie von selbst ausfällt. Um ein dauerhaft schönes Ergebnis Ihrer Wimpern zu erzielen, sind regelmäßige Auffülltermine erforderlich, dabei werden ausgefallene Wimpern durch neue ersetzt. Je nach natürlichem Wachstumszyklus ist eine Auffüllung / Refill alle 2-4 Wochen empfehlenswert.